Samstag 17.10.2020, 20.30 Uhr, Jazzklub Kiste

Stochelo Rosenberg Quartett

Stochelo Rosenberg, der seit mehr als 25 Jahren rund um den Globus Erfolge feiert, kommt zusammen mit dem Shooting Star des Gypsy Jazz, Gismo Graf, und dessen Trio zum „Festival du Jazz Franco-Allemand“. Stochelo spielte den Soundtrack für den Film «Django» von Etienne Comar (uraufgeführt an der Berlinale 2017) ein. 

Seine Zusam­­men­arbeit mit Musikgrößen wie Stephane Grappelli, The Manhattan Transfer, Biréli Lagrène, u.v.m. ist legendär.

Stochelo Rosenberg gilt als einer der besten Gitarristen der Welt!

 

Stochelo Rosenberg: Solo Gitarre

Gismo Graf:                 Solo Gitarre 

Joschi Graf:                Rhythmus Gitarre

Simon Ort:                   Kontrabass

 

Eintritt an der Abendkasse (kein Vorverkauf): 25,- / 15,- €*

*ermäßigter Eintritt für Studierende bzw. Schüler

Reservierung möglich: jazzfrancoallemand@posteo.de