Deuxième Festival de Jazz Franco-Allemand

Liebe Jazzfreunde,

auch 2018 steht das zweite deutsch-französische Festival unter dem Zeichen der Verbindung Paris – Stuttgart: Alle eingeladenen Musiker stammen aus der Hauptstadt des französischen Jazz. Die Musik des „Hot Club de France“, d.h. des 

„Gypsy Jazz“ in der Tradition von Django Reinhardt und Stéphane Grappelli, 

ist wieder ein kräftiger Schwerpunkt des Festivals. Wie ernst diese Tradition im 

französischen Jazz genommen wird, zeigt z.B. daß der „Prix Django Reinhardt“ 

die wesentliche Auszeichnung der „Académie du Jazz“ ist. Preisträger 2017 war Fred Nardin, der am 5.5. in der Kiste spielt. Auch der junge französische Jazz kommt kräftig zu Wort: das erste Konzert am 28.4. in der Kiste mit der Stuttgarter Sängerin Julia Ehninger, die sich an Cyrille Aimée orientiert, zusammen mit dem Meistergitarristen Lorenzo Petrocca ist stark chansonbetont. Das Wochenende 4./5.5. steht im Zeichen des modernen französischen Saxophon- und Piano-Jazz: am 4.5. mit Thomas Ibanez und dem diesjährigen Landesjazzpreisträger Alexander Bühl, der für David Sauzay eingesprungen ist, sowie André Weiss am Klavier – eine starke deutsch-französische Kooperation. Am 5.5. folgt das Boutellier-Nardin-Quartett in der Kiste. Das Gypsy-Wochenende 11.-13.5. wird von Joscho Stephan, diesmal mit Quartett, begonnen. Das Zusammentreffen mit Christophe und Julien Brunard in Paris hat ursprünglich den Anstoß gegeben, dieses Festival zu organisieren: die Brunard-Connexion, die inzwischen eine feste Fangemeinde in Stuttgart hat, ist wieder dabei. Auch Stuttgart selbst hat ja sehr guten Gypsy Jazz mit dem Gismo Graf Trio. Sie haben den Pariser Akkordeonisten Ludovic Beier eingeladen. Am Abend des 12.5. – Samstag – wird es mit beiden Gruppen eine „Long Gypsy Night“ geben.

Wir bedanken uns bei der Berthold Leibinger-Stiftung. Ihre großzügige Förderung hat dieses Festival nun schon im zweiten Jahr möglich gemacht.

Paris ist fern und doch so nah – verpassen Sie nicht die Gelegenheit, ein bißchen Pariser Luft zu schnuppern.

 

Jazzstadt Stuttgart Konzerte – Michael Greulich, Andi Schäfer 

 

Veranstaltungsort: Traditional Jazz Hall

Programmflyer als PDF-Download

Reservierungen in der Hall: Tel. 0711 / 7 22 33 589


Deuxième Festival de Jazz Franco-Allemand

Samstag 28.04.2018

Swing de Paris feat. Julia Ehninger & Lorenzo Petroccha

Freitag 04.05.2018

Ibanez-Bühl-Quintett

Samstag 5.5.2018

Boutellier-Nardin Quartett


Freitag 11.05.2018

Joscho Stephan Quartett

Samstag 12.05.2018

Gismo Graf Trio

feat. Ludovic Beier

Sonntag 13.05.2018

Brunard Connexion