Konzertreihen der "Jazzstadt Stuttgart"

Musikpavillon

Free Jazz



Liebe Jazzfreunde, 

 

die „Jazzstadt Stuttgart-Konzerte“ im Musikpavillon auf dem Schlossplatz waren als Werbeveranstaltung für die Stuttgarter Jazzclubs „Kiste“, „Traditional Jazzhall“ und „BIX“ gedacht. Innerhalb von 9 Jahren haben sie sich zu der eigenen Sommerkonzertreihe „Free Jazz“ entwickelt. Die Stuttgarter Jazzbands spielen hier sehr gern: Der Jazz kann sich auf diesem schönsten Platz der Stadt kräftig entfalten. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Bigband-Jazz. Die Saison ist durch die Renovierungsarbeiten am Musikpavillon ab August etwas verkürzt. Danken möchten wir an dieser Stelle unseren Förderern der Eva Mayr-

Stihl Stiftung und der Berthold Leibinger Stiftung, die auch weitere Jazzstadt Stuttgart-Projekte ermöglichen. Hier ein Rückblick und Ausblick: 

 

Die „Jugenklub-Konzerte“ im Jazzclub Kiste

Jeden zweiten Samstag und jeden letzten Donnerstag im Monat spielen vor allem die Studierenden der Musikhochschulen Stuttgart und Mannheim: Neues, Eigenes, Experimentelles, nicht selten auch aus ihren Abschlusskonzerten. Einfallsreichtum, Improvisationsfreude und die Kraft des jungen Stuttgarter und Mannheimer Jazz sind in diesen Konzerten kräftig zu spüren.

 

„Lady Monday“-Konzerte im Jazzclub Kiste 

Stuttgart hat viele hervorragende Sängerinnen. Ziel dieser jeweils am dritten Montag eines Monats veranstalteten Konzerte ist es, in einem kammermusikalischen Rahmen die ganze Breite der „Ladies“ des Stuttgarter Jazz zu zeigen.

 

„Deuxième Festival de Jazz Franco-Allemand“ 

In diesem Jahr wurden 6 Konzerte in der „Hall“ und in der „Kiste“ veranstaltet. Die Schwerpunkte waren „Jazz manouche“, junger zeitgemäßer Saxophon-Jazz und Chanson. Die dabei entstehende Achse Paris-Stuttgart werden wir in Zukunft sicher noch stärker ausbauen.

 

„Stuttgart mi Amor“ Latin Jazz-Festival 

mit abendlichen Konzerten in der „Kiste“ und Workshops tagsüber. Antonio Cuadros de Béjar hat excellente Musiker eingeladen, die ein glänzendes Programm bieten werden. 

 

“On the Shoulders of Giants“- Stuttgarter Bigband-Festival 

 Dieses Festival war im letzten Jahr ein voller Erfolg und findet wieder in der „Traditional Jazzhall“ statt. Sechs deutschlandweit renommierte Bigbands haben zugesagt und garantieren Bigband-Jazz vom Allerfeinsten. Die Stuttgarter Bigband-Komponisten und Arrangeure Eberhard Budziat, Alexander Bühl, Rainer Tempel und Tobias Becker sind schon jetzt dabei, sehr spannenden neuen Jazz für ihre Bands für dieses Festival zu schreiben. In diesem Jahr stellen wir deshalb die Jazzstadt Stuttgart-Frage nicht mehr. Gedankt sei vor allem der Stadt Stuttgart, die durch die kräftige Erhöhung der Förderung das Überleben der Jazzclubs „Kiste“ und „Traditional Jazzhall“ gesichert hat. Viel Vergnügen auf dem Schloßplatz und in den Stuttgarter Jazzclubs „Kiste“, „Traditional Jazzhall“ und „BIX“.

 

Als Veranstalter wünschen wir uns dafür viel Sonne,

Ihre Jazz Clubs




Wir danken: